Schon lange bevor Tel Aviv existierte, dominierte Jaffa als bedeutende Hafenstadt den Osten Israels. An seinem Hafen legten wichtige Schiffe an, die Einwanderer, Rohstoffe und Pilger ins Land brachten. So wuchs die Stadt im 19. Jh. schnell an. So trafen sich 1906 60 jüdische Familien in Jaffa, um eine komplett neue jüdische Stadt zu planen. Sie kauften 12 Hektar kahler Sanddünen im Norden Jaffas, teilten sie in 60 Teile und veranstalteten eine Lotterie (mit Muscheln) um das Land. 1909 entstanden erste Wohnhäuser auf dem Boden der neuen Stadt. So gründete sich Tel Aviv aus Jaffa.

Heute ist Tel Aviv um einiges größer und bedeutender als die ehemalige Hafenstadt. Dennoch begaben wir uns gestern auf den Flohmarkt nach Jaffa und waren von ihrem Charme erstaunt:

Mir hat am meisten ein Teppichladen gefallen. Der ganze Laden war vollgestopft mit Teppichen. Beim Aussuchen unseres ,,shatiach“ (=Teppich), musste ich mich auf eine Klettertour in die Tiefen des Ladens begeben.

Unser kleiner Ausflug endete mit einem wunderschönen Panoramablick über die Küstenlinie Tel Avivs.

Bevor ich den Beitrag hier abschließe, noch eine kleine Anekdote vom Nachmittag davor: Unser Briefkasten ließ sich nicht mit dem Schlüssel aus unserer Wohnung öffnen. Allerdins erwartete ich Post. Ich also den Handwerker angeschrieben, dass er nicht funktioniert. Der Handwerker antwortet typischerweise nicht. Ich schreibe ihm nochmal. Bevor wir uns dann nach Jaffa losmachen wollen, öffnet sich plötzlich unsere Wohnungstür und -siehe da- ohne Vorwarnung steht der ,,handyman“ in unserer Wohnung. Er hat allerdings auch keinen Ersatz für unseren Schlüssel. Und wie löst er das Problem?? Er bricht einfach das Schloss unseres Briefkastens heraus. Mir fehlen immer noch die Worte … 😀

und somit bis bald, lehitraot!

PS: Wir haben das besagte Bus-und Bahnticket aus dem letzten Beitrag noch bekommen! Seitdem fahren wir nur noch Bus hihi..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s